Gefahrgut, Zurückpumpen von Treibstoff oder Schmieröl, Reinigungstätigkeiten

Für diese Aktivitäten benötigen Sie immer eine Genehmigung.

Häufig verwendet
Umschlag von Flüssigkeiten zwischen Schiff und Tankwagen/Waggon

So gehen Sie für einen Antrag vor

1. Senden Sie das Formular mindestens 72 Stunden im Voraus. Funktioniert das nicht mehr?

Wenn Sie sich unter +31 (0) 20 5234 600, Auswahl 1 und 3, mit uns in Verbindung setzen, schauen wir gerne gemeinsam nach bestehenden  Möglichkeiten.

2. Wir werden Ihren Antrag so schnell wie möglich bearbeiten.

Zurückpumpen von Treibstoff oder Schmieröl

So gehen Sie für einen Antrag vor

1. Senden Sie das Formular mindestens 72 Stunden im Voraus. (Funktioniert dies nicht mehr?)

Wenn Sie sich unter +31 (0) 20 5234 600, Auswahl 1 und 3, mit uns in Verbindung setzen, schauen wir gerne gemeinsam nach bestehenden Möglichkeiten.

2. Wir werden Ihren Antrag so schnell wie möglich bearbeiten.

Notentladung flüssiges Gefahrgut

So gehen Sie für einen Antrag vor

1. Senden Sie das Formular mindestens 72 Stunden im Voraus. (Funktioniert dies nicht mehr?)

Wenn Sie sich unter +31 (0) 20 5234 600, Auswahl 1 und 3, mit uns in Verbindung setzen, schauen wir gerne gemeinsam nach bestehenden Möglichkeiten.

2. Wir werden Ihren Antrag so schnell wie möglich bearbeiten.

Dekontaminierung
Aktive Begasung von Schiff/Ladung mit Bekämpfungsmitteln

So gehen Sie für einen Antrag vor

1. Senden Sie das Formular mindestens 72 Stunden im Voraus. (Funktioniert dies nicht mehr?)

Wenn Sie sich unter +31 (0) 20 5234 600, Auswahl 1 und 3, mit uns in Verbindung setzen, schauen wir gerne gemeinsam nach bestehenden Möglichkeiten.

2. Wir werden Ihren Antrag so schnell wie möglich bearbeiten.

Umschlag begaster trockener Massenladung

So gehen Sie für einen Antrag vor

1. Versenden Sie das Formular so schnell wie möglich Nach der Meldung können Sie Ihre Tätigkeiten aufnehmen.

2. Anfang und Ende der Arbeiten müssen auf  UKW-Kanal 14 gemeldet werden.

Umschlag von Schiff zu Schiff
Umschlag von Schiff zu Schiff von nassem Massengut

So gehen Sie für einen Antrag vor

1. Versenden Sie das Formular so schnell wie möglich. Nach der Meldung können Sie Ihre Tätigkeiten aufnehmen.

2. Anfang und Ende der Arbeiten müssen auf UKW-Kanal 14 gemeldet werden.

Abweichung von den Vorschriften bei Umschlag von Schiff zu Schiff von nassem Massengut (Dampfrückleitung/Schutzgas)

So gehen Sie für einen Antrag vor

1. Senden Sie das Formular mindestens 72 Stunden im Voraus. (Funktioniert dies nicht mehr?)

Wenn Sie sich unter +31 (0) 20 5234 600, Auswahl 1 und 3, mit uns in Verbindung setzen, schauen wir gerne gemeinsam nach bestehenden Möglichkeiten.

2. Wir werden Ihren Antrag so schnell wie möglich bearbeiten.

Umschlag von Schiff zu Schiff von Gas

So gehen Sie für einen Antrag vor

1. Senden Sie mindestens 72 Stunden im Voraus eine E-Mail zu GSM@portofamsterdam.com. (Funktioniert dies nicht mehr?)

Wenn Sie sich unter +31 (0) 20 5234 600, Auswahl 1 und 3, mit uns in Verbindung setzen, schauen wir gerne gemeinsam nach bestehenden Möglichkeiten.

2. Wir werden Ihren Antrag so schnell wie möglich bearbeiten.

Umschlag von Schiff zu Schiff von trockenem Massengut auf öffentlichem Liegeplatz

So gehen Sie für einen Antrag vor

1. Versenden Sie das Formular so schnell wie möglich. Nach der Meldung können Sie Ihre Tätigkeiten aufnehmen.

2. Anfang und Ende der Arbeiten müssen auf UKW-Kanal 14 gemeldet werden.

Liegeplatz-Zoneneinteilung
Anlegen eines Schiffs mit verpacktem Gefahrgut in Abweichung von den Vorschriften für die Liegeplatz-Zoneneinteilung

So gehen Sie für einen Antrag vor

1. Senden Sie das Formular mindestens 72 Stunden im Voraus. (Funktioniert dies nicht mehr?)

Wenn Sie sich unter +31 (0) 20 5234 600, Auswahl 1 und 3, mit uns in Verbindung setzen, schauen wir uns gemeinsam an, welche Möglichkeiten bestehen.

2. Wir werden Ihren Antrag so schnell wie möglich bearbeiten.

Lesen Sie Anlage 3 (englisch)

Benötigen Sie Hilfe?

Division Hafenmeister - PortOffice

Rufen Sie uns an unter +31 (0) 20 5234 600 Auswahl 2

Jeden Tag rund um die Uhr erreichbar.

Mailen Sie uns gsm@portofamsterdam.com